Brasilien vor der WM 2014- Fakten zum Land, seinen Einwohnern und den Fußballern

Fakten über Brasilien

Vor der WM 2014: Fakten über Brasilien, seinen Einwohnern und ihren Fußballern

Brasilien ist flächenmäßig und mit rund 198,3 Mio. Einwohnern (2013) das fünfgrößte Land der Erde. Große Teile Brasiliens befinden sich dabei in den Tropen. Das feucht-heiße Dschungelgebiet in den Amazonas ist auch die Heimat vom Kugelgürteltier, das Vorlage für das WM-Maskottchen “Fuleco” diente. Der Name ist eine Wortschöpfung aus „Futebol“ (Fußball) und „Ecologia“ (Ökologie).

Der Waldreichtum Brasiliens spiegelt sich auch im Grün der Nationalflagge wieder. Das Gelb in der farbenfrohen Flagge symbolisiert Brasiliens Reichtum an Bodenschätzen wie Gold. Gelb ist ebenfalls die bestimmende Farbe des brasilianischen Fußballtrikots. Die Brasilianer nennen ihr Nationaltrikot auch gern „Amarelinha“, was so viel heißt wie „das kleine Gelbe“.

Brasiliens Bevölkerung setzt sich aus Einwohnern europäischer, afrikanischer und indigener Abstammung zusammen. Eine Einwanderungsgruppe waren unter anderem Deutsche im 19. und 20. Jahrhundert. Bis heute gilt 1,5 Mio. Brasilianern Deutsch als Muttersprache. Berühmtester Deutsch-Brasilianer ist wohl der 2012 verstorbene Star-Architekt Oscar Niemeyer. Er erbaute beispielsweise das berühmte Tribünenstadion „Sambódromo“ in Rio de Janeiro. Übertrumpft wird der Star-Architekt einzig vom deutschen VW-Käfer, der von den Einheimischen auch liebevoll „Fusca“ genannt wird.

Die brasilianische Lebensfreude drückt sich auch in der allgemeinen Fußballbegeisterung aus. So hat beispielsweise der CR Flamengo aus Rio de Janeiro eine Fangemeinschaft von ca. 39. Mio. Anhängern! Zum Vergleich: Der FC Bayern München hat gerade mal ca. 9 Mio. Anhänger. Brasilien hat zudem die besten Fußballer der Welt hervorgebracht. Die ewige WM-Torschützenliste führt Ronaldo mit 15 Treffern an. Auf Platz vier steht Pelé mit 12 Treffen. Außerdem wurde Ronaldo als herausragender Spieler dreimal zum Weltfußballer des Jahres gekürt. Torkönig Ronaldo war es auch, der Brasilien den entscheidenden Treffer zum fünften Weltmeister-Titel brachte!

The following two tabs change content below.

asgoodasnew.com

Neueste Artikel von asgoodasnew.com (alle ansehen)