Unsere App-Auswahl zu Halloween

Ende Oktober ist Hochsaison für Hexen, Gespenster und Geister, denn am 31. Oktober ist Halloween! Egal ob Sie es lieben, sich zu gruseln, andere zu erschrecken, oder den Anlass einfach nutzen, um sich ähnlich wie im Karneval zu verkleiden, wir haben für Sie eine kleine Auswahl an Halloween-Apps zusammengestellt, mit der Sie Bestens zum Fest ausgestattet sind.

 

Horror Halloween Soundboard

App: Horror Halloween Soundboard

App-Name:

Horror Halloween Soundboard

Kosten: gratis
Verbrauch: 6.5 MB
Kompatibilität:  Android 1.6 oder höher
Beschreibung: Sie wollen auf Ihrer Halloweenparty jemanden einen richtigen Schrecken einjagen? Mit dieser kostenlosen Android-App gelingt es Ihnen sicher. Sie können verschiedene Töne von gruseligen Halloween-Symbolen wie einer knarzenden Tür oder Fledermäusen abspielen, die typisch für Halloween und andere Gruselmomente sind.

 

Düstere Legenden

App: Düstere
Legenden

App-Name:

Düstere Legenden

Kosten: 0,99 EUR
Verbrauch: 18.1 MB
Kompatibilität:  iOS 3.0 oder höher
Beschreibung: Gänsehaut gefällig? Die iPhone-App „Düstere Legenden – glaub es oder stirb“ ist eine Sammlung von rund 130 modernen Sagen. Vermutlich haben Sie auch schon mal die ein oder andere schaurige Gruselgeschichte gehört. „Der Mörder auf der Rückbank“, „Die Spinne in der Yucca-Palme“ oder „Der kopflose Motorradfahrer“ sind nur einige davon. Jede Geschichte kann ganz einfach an Freunde verschickt werden.

 

Stupid Zombies

App: Stupid Zombies

App-Name:

Stupid Zombies

Kosten: 0,80 EUR
Verbrauch: 29 MB
Kompatibilität:  Android OS 2.0.1 oder höher
Beschreibung: Dumm und regungslos stehen die grünen Zombies in der Gegend herum, um fiese Löcher in Ihr Display zu starren. Ihre Mission ist klar: Als Pseudoheld müssen Sie die Monster besiegen. Mit etwas Geschick kombinieren Sie explosive Fässer, Granaten und zerbrechliche Kisten, um auch den letzten versteckten Zombie vom Spielfeld zu fegen. Aber Vorsicht, die Munition ist begrenzt und sollte effektiv eingesetzt werden, um die 720 Ebenen zu überleben.

 

Fotos Halloween

App: Fotos Halloween

App-Name:

Fotos Halloween

Kosten: gratis
Verbrauch: 63.5 MB
Kompatibilität:  iOS 7.0 oder höher
Beschreibung: Verwandeln Sie Ihr Gesicht in eine gruselige Fratze oder etwas Verrücktes! Mit der iPhone-App „Fotos Halloween“ können Sie viele gruselige Grafiken den eigenen Bildern oder Fotos hinzufügen, sodass Sie schrecklich „gruselig“ aussehen. Außerdem können Sie Ihre neu erschaffenen „Frankensteins“ speichern und problemlos in den sozialen Medien verbreiten.

 

Halloween – woher kommt´s?
Ursprünglich war Halloween ein Herbstfest der Druiden im alten England. Noch die Kelten glaubten, dass die Seelen der Verstorbenen in der Nacht vom 31. Oktober als Geister auf die Erde zurückkommen, um in ihre Häuser zurückzukehren. Doch die heimatlosen Seelen, die ihren Weg nicht zurückfanden und herumirrten, spukten durch die Nacht und trieben ihr Unwesen. Im Jahr 837 n. Chr. ernannte Papst Gregor IV. den 1. November, also den Tag nach der Spuknacht, schließlich zum Feiertag „Allerheiligen“, um den christlichen Märtyrern zu gedenken. Aus dem Fest wurde im Laufe der Zeit „das Fest am Vorabend zu Allerheiligen“, auf Englisch „All Hallows’ Evening“ oder abgekürzt „Hallows’ E’en“. Inzwischen sagen wir weltweit dazu Halloween.


Bildnachweis Icons: itunes.apple.com / play.google.com

The following two tabs change content below.

asgoodasnew.com

Neueste Artikel von asgoodasnew.com (alle ansehen)